Jürgen Gulbins, Karl Obermayr's AIX UNIX: System V.4 Begriffe, Konzepte, Kommandos PDF

By Jürgen Gulbins, Karl Obermayr

Diese Einführung in das Betriebssysstem AIX UNIX stellt die Konzepte und die Terminologie des structures vor. Viele in der Standarddokumentation verstreute Einzelheiten werden in Übersichtskapiteln zusammenhängend behandelt. Alle Kommandos (UNIX V.4) werden in einer Übersicht dargestellt, häufig gebrauchte Kommandos und Funktionen zusätzlich detailliert beschrieben und an Beispielen erläutert. Den Themen Editoren, Shells und X Window approach sind jeweils eigene Kapitel gewidmet, und es wird ein erster Überblick über den graphischen UNIX-Desktop gegeben.
Das Buch soll dem Benutzer von AIX UNIX den Einstieg erleichtern und als umfassendes, kompaktes Nachschlagewerk bei der täglichen Arbeit dienen. Es setzt nur Grundkenntnisse in der Datenverarbeitung voraus. Die vorliegende AIX-Ausgabe beruht auf der four. Auflage des Standardwerks über UNIX, die um die Änderungen und Neuerungen der inzwischen etablierten model V.4 ergänzt wurde. Um einige weniger relevante Kapitel entlastet, berücksichtigt sie darüber hinaus die speziellen Aspekte der UNIX-Variante AIX von IBM.

Show description

Read or Download AIX UNIX: System V.4 Begriffe, Konzepte, Kommandos PDF

Best unix books

Jay T's's Using Samba PDF

A advisor to the cross-platform dossier server covers universal configurations, safety settings, connectivity, and function.

New PDF release: Metasploit toolkit for penetration testing, exploit

Metasploit Toolkit for Penetration checking out, take advantage of improvement, and Vulnerability Research is the 1st publication to be had for the Metasploit Framework (MSF), that's the assault platform of selection for one of many quickest transforming into careers in IT protection: Penetration trying out. The booklet will supply expert penetration testers and defense researchers with an absolutely built-in suite of instruments for locating, working, and trying out take advantage of code.

Read e-book online Threads primer : a guide to multithreaded programming PDF

For programmers, process architects, and technical programmer managers. offering an outline of the Solaris and POSIX multithreading architectures, this ebook explains threads at a degree that's thoroughly available to programmers and method architects without prior wisdom of threads. Covers the company and technical advantages of threaded courses, besides discussions of 3rd occasion software program that's threaded, declaring the advantages.

Additional info for AIX UNIX: System V.4 Begriffe, Konzepte, Kommandos

Sample text

Dieses Buch behandelt mit Ausnahme von Kapitel 8 weitgehend die Bedienung des UNIX-Systems uber die Kommandozeile. Graphische Oberflache: Fenstersystem Eine graphische Oberflache ist dadurch charakterisiert, daB der Bildschirm nicht mehr nur einzelne Zeichen an festen Positionen mit fester Zeichen- und Zeilenzahl darstellen kann, sondern einzelne Bildpunkte angesteuert werden und darnit die Moglichkeit besteht, beliebige Elemente, auch Graphiken und Bilder, an beliebigen Bildschirmpositionen darzustellen.

1m Katalog liegt nicht der Dateiinhalt selbst, sondern nur ein Verweis (englisch: link) auf den Dateikopf. Der Dateikopf wird auch als i-node bezeichnet und liegt in einer Tabelle auf dem Datentrager, die i-node list genannt wird. 44 3 Erste Schritte in UNIX Damit der Benutzer nicht immer den vollstandigen Dateinamen mit Pfad anzugeben braucht, bietet UNIX den bereits vorgestellten aktuellen Katalog oder Arbeitskatalog an - den Katalog, in dem sozusagen der Benutzer gerade steht. Damit ist es moglich, nur den Dateinamen anzugeben und den Pfadnamen wegzulassen, bzw.

6: Standard-Kanale und Zuordnung durch die Shell Von der Shell, welche das UNIX-Programm startet, werden diese drei zunachst nur dem Programm intern bekannten Kanrue der Tastatur und dem Bildschirm zugeordnet. Die Standardausgabe und die Standardfehlerausgabe werden zunachst standardmaBig beide auf den Bildschirm gelegt, sie konnen jedoch durch eine UmIenkungsangabe im Kommandoaufruf auf andere Gerate oder Dateien umgelenkt werden. Ruft der Benutzer ein Kommando oder Programm auf, so wird der Aufruf von dem Kommandointerpreter (der Shell) gelesen und in seine syntaktischen Teile wie Kommandoname, Kommandoparameter, Umlenkungssequenzen usw.

Download PDF sample

Rated 4.59 of 5 – based on 43 votes